[ - Collapse All ]
Gießkannenprinzip  

Gieß|kan|nen|prin|zip, das <o. Pl.>: für die Verteilung von etw. getroffene Regelung, nach der jeder Empfänger, jeder Bereich in gleicher Weise mit etw. bedacht wird ohne Berücksichtigung der unterschiedlichen Verhältnisse.
Gießkannenprinzip  

Gieß|kan|nen|prin|zip, das; -s; etwas nach dem Gießkannenprinzip (unterschiedslos, willkürlich) verteilen
Gießkannenprinzip  

Gieß|kan|nen|prin|zip, das <o. Pl.>: für die Verteilung von etw. getroffene Regelung, nach der jeder Empfänger, jeder Bereich in gleicher Weise mit etw. bedacht wird ohne Berücksichtigung der unterschiedlichen Verhältnisse.
Gießkannenprinzip  

n.
<n.; -s; unz.> etwas nach dem ~ verteilen gleichmäßig, ohne Unterschiede zu machen;
['Gieß·kan·nen·prin·zip]
[Gießkannenprinzipes, Gießkannenprinzips, Gießkannenprinzipien, Gießkannenprinzipe, Gießkannenprinzipen]