[ - Collapse All ]
Gien  

Gien das; -s, -e <lat.-altfr.-engl.-niederl.>: (Seemannsspr.) schweres Takel
Gien  

Gien, das; -s, -e <engl.> (Seemannsspr. starker Flaschenzug)
Gien  

n.
<n. 11; Mar.> Hebezeug [<engl. gin „Art Kran, Hebemaschine“ <frz. engin „Werkzeug, Maschine“ <lat. ingenium „Erfindungsgeist“]
[Gien]
[Gienes, Giens, Giene, Gienen]