[ - Collapse All ]
giftig  

gịf|tig <Adj.> [1: mhd. giftec]:

1.Gift, einen Giftstoff enthaltend; die schädigende Wirkung von Gift habend, entwickelnd: -e Pflanzen, Pilze, Chemikalien; das Medikament enthält eine -e Substanz (ein Gift, einen Giftstoff); ein -er Pfeil (Giftpfeil); die Dämpfe sind g.


2.(ugs.) bösartig [u. aggressiv]; von Bosheit, Gehässigkeit geprägt, zeugend: eine -e Bemerkung; ein -er Blick; g. lächeln; jmdn. g. anfahren, anstarren.


3.(von bestimmten Farben) grell, schreiend: ein -es Gelb.


4.(Sport Jargon) verbissen, mit großem körperlichem Einsatz kämpfend u. deshalb für den Gegner gefährlich: ein -er Mittelstürmer; er war, spielte sehr g.
giftig  

gịf|tig
giftig  


1. gifthaltig, schädlich; (Med.): toxisch, venenös.

2. bissig, bösartig, böse, boshaft, feindselig, hasserfüllt; (abwertend): gehässig.

3. grell, schreiend, schrill; (ugs.): knallig.

[giftig]
[giftiger, giftige, giftiges, giftigen, giftigem, giftigerer, giftigere, giftigeres, giftigeren, giftigerem, giftigster, giftigste, giftigstes, giftigsten, giftigstem]
giftig  

gịf|tig <Adj.> [1: mhd. giftec]:

1.Gift, einen Giftstoff enthaltend; die schädigende Wirkung von Gift habend, entwickelnd: -e Pflanzen, Pilze, Chemikalien; das Medikament enthält eine -e Substanz (ein Gift, einen Giftstoff); ein -er Pfeil (Giftpfeil); die Dämpfe sind g.


2.(ugs.) bösartig [u. aggressiv]; von Bosheit, Gehässigkeit geprägt, zeugend: eine -e Bemerkung; ein -er Blick; g. lächeln; jmdn. g. anfahren, anstarren.


3.(von bestimmten Farben) grell, schreiend: ein -es Gelb.


4.(Sport Jargon) verbissen, mit großem körperlichem Einsatz kämpfend u. deshalb für den Gegner gefährlich: ein -er Mittelstürmer; er war, spielte sehr g.
giftig  

Adj. [1: mhd. giftec]: 1. Gift, einen Giftstoff enthaltend; die schädigende Wirkung von Gift habend, entwickelnd: -e Pflanzen, Pilze, Chemikalien; das Medikament enthält eine -e Substanz (ein Gift, einen Giftstoff); ein -er Pfeil (Giftpfeil); die Dämpfe sind g. 2. (ugs.) bösartig [u. aggressiv]; von Bosheit, Gehässigkeit geprägt, zeugend: eine -e Bemerkung; ein -er Blick; g. lächeln; jmdn. g. anfahren, anstarren. 3. (von bestimmten Farben) grell, schreiend: ein -es Gelb. 4. (Sport Jargon) verbissen, mit großem körperlichem Einsatz kämpfend u. deshalb für den Gegner gefährlich: ein -er Mittelstürmer; er war, spielte sehr g.
giftig  

adj.
<Adj.> Gifte enthaltend; <fig.> missgünstig, wütend u. boshaft, hasserfüllt; eine ~e Anwort geben <fig.> ~e Beeren, Pflanzen, Pilze; eine ~e Bemerkung machen <fig.> ~e Chemikalien, Dämpfe, Gase, Mineralien; ~e Insekten, Kröten, Schlangen, Spinnen; eine ~e Zunge haben <fig.> häufig boshafte Bemerkungen machen; ~ antworten, etwas bemerken, sagen <fig.> als er das hörte, wurde er sehr ~ <fig.>
['gif·tig]
[giftiger, giftige, giftiges, giftigen, giftigem, giftigerer, giftigere, giftigeres, giftigeren, giftigerem, giftigster, giftigste, giftigstes, giftigsten, giftigstem]