[ - Collapse All ]
Ginseng  

Gịn|seng ['gɪnzεŋ, auch: 'ʒ...] der; -s, -s <chin.>: Wurzel eines ostasiatischen Araliengewächses (Anregungsmittel; Allheilmittel der Chinesen, das als lebensverlängernd gilt)
Ginseng  

Gịn|seng [auch: 'ʒ...], der; -s, -s [chin.]: in Ostasien heimische Pflanze mit gefingerten Blättern u. grünlich weißen Blüten, aus deren Wurzelstock ein Anregungsmittel gewonnen wird.
Ginseng  

Gịn|seng [ auch ʒ...], der; -s, -s <chin.> (ostasiatische Pflanze mit heilkräftiger Wurzel)
Ginseng  

Gịn|seng [auch: 'ʒ...], der; -s, -s [chin.]: in Ostasien heimische Pflanze mit gefingerten Blättern u. grünlich weißen Blüten, aus deren Wurzelstock ein Anregungsmittel gewonnen wird.
Ginseng  

[auch: '...], der; -s, -s [chin.]: in Ostasien heimische Pflanze mit gefingerten Blättern u. grünlich weißen Blüten, aus deren Wurzelstock ein Anregungsmittel gewonnen wird.
Ginseng  

n.
<m. 6> Efeugewächs, dessen Wurzel in China als Universalheilmittel geschätzt wird: Panax ginseng [<chin. jen-shen]
['Gin·seng]
[Ginsengs]