[ - Collapse All ]
Giralgeld  

Gi|ral|geld [ʒ...] das; -[e]s, -er <gr.-lat.-it.; dt.>: [Buch]geld des Giroverkehrs, des bargeldlosen Zahlungsverkehrs der Banken
Giralgeld  

Gi|ral|geld, das; -[e]s, -er [zu ↑ Giro ] (Bankw.): Geld des bargeldlosen Zahlungsverkehrs der Banken; Guthaben bei einem Kreditinstitut, über das der Inhaber durch Überweisung od. Scheck verfügen kann.
Giralgeld  

Geldpolitik
Mikro/Makrobegriffe
siehe auch: [Giralgeldes, Giralgelde, Giralgelder, Giralgeldern]