[ - Collapse All ]
Glücksritter  

Glụ̈cks|rit|ter, der (abwertend): Abenteurer, der sich blind auf sein Glück verlässt.
Glücksritter  

Glụ̈cks|rit|ter
Glücksritter  

Abenteurer, Abenteurerin, Glücksjäger, Glücksjägerin, Glücksspieler, Glücksspielerin; (ugs.): Zocker, Zockerin; (oft abwertend): Hasardeur, Hasardeurin, Hasardspieler, Hasardspielerin; (veraltend): Wagehals; (bildungsspr. veraltet): Aventurier.
[Glücksritter, Glücksritterin]
[Glücksritterin, Glücksritters, Gluecksritter, Gluecksritters]
Glücksritter  

Glụ̈cks|rit|ter, der (abwertend): Abenteurer, der sich blind auf sein Glück verlässt.
Glücksritter  

n.
<m. 3> sorglos auf sein Glück vertrauender Mensch, Abenteurer
['Glücks·rit·ter]
[Glücksritters]