[ - Collapse All ]
Gladiole  

Gla|di|o|le die; -, -n <»kleines Schwert«>: als Schnittblume beliebte Gartenpflanze mit hohem Stiel, breiten, schwertförmigen Blättern u. trichterförmigen Blüten, die in einem dichten Blütenstand auf eine Seite ausgerichtet sind
Gladiole  

Gla|di|o|le, die; -, -n [lat. gladiolus, eigtl. = kleines Schwert]: (zu den Schwertliliengewächsen gehörende) hoch wachsende Pflanze mit breiten, schwertförmigen Blättern u. großen trichterförmigen Blüten, die in einem dichten Blütenstand auf einer Seite ausgerichtet sind.
Gladiole  

Gla|di|o|le, die; -, -n (ein Schwertliliengewächs)
Gladiole  

Gla|di|o|le, die; -, -n [lat. gladiolus, eigtl. = kleines Schwert]: (zu den Schwertliliengewächsen gehörende) hoch wachsende Pflanze mit breiten, schwertförmigen Blättern u. großen trichterförmigen Blüten, die in einem dichten Blütenstand auf einer Seite ausgerichtet sind.
Gladiole  

n.
<[--'--]> Gla·di'o·le <f. 19> Zwiebelpflanze, Angehörige einer Gattung der Schwertliliengewächse: Gladiolus; Sy Siegwurz [<lat. gladiolus „kleines Schwert“; zu lat. gladius „Schwert“]
[Gla·dio·le]
[Gladiolen]