[ - Collapse All ]
glattweg  

glạtt|weg <Adv.> (ugs.): ohne die Gegebenheiten zu berücksichtigen, auf sie einzugehen; einfach, ohne Bedenken; kurzerhand, rundheraus: eine Sache g. ablehnen; das ist g. erlogen.
glattweg  

glạtt|weg
glattweg  

einfach [so], freiheraus, frischweg, kurzerhand, kurzweg, ohne [alle/große/viel] Umstände, ohne mit der Wimper zu zucken, ohne Umschweife, ohne Zögern, rundheraus; (ugs.): freiweg, glatt; mir nichts, dir nichts; schlankweg; (emotional): rundweg.
[glattweg]
glattweg  

glạtt|weg <Adv.> (ugs.): ohne die Gegebenheiten zu berücksichtigen, auf sie einzugehen; einfach, ohne Bedenken; kurzerhand, rundheraus: eine Sache g. ablehnen; das ist g. erlogen.
glattweg  

Adv. (ugs.): ohne die Gegebenheiten zu berücksichtigen, auf sie einzugehen; einfach, ohne Bedenken; kurzerhand, rundheraus: eine Sache g. ablehnen; das ist g. erlogen.
glattweg  

adj.
<Adv.> ohne weiteres; das hat er mir ~ abgeschlagen
['glatt·weg]