[ - Collapse All ]
gleichermaßen  

glei|cher|ma|ßen <Adv.>: in gleichem Maße; ebenso, genauso: überall g. anerkannt sein.
gleichermaßen  

glei|cher|ma|ßen
gleichermaßen  

ebenso, genauso, geradeso, gleicherweise, in gleichem Maße, in gleicher Weise; (geh.): nicht minder; (bildungsspr.): ex aequo; (veraltet): ingleichen; (geh. veraltet): gleichergestalt.
[gleichermaßen]
gleichermaßen  

glei|cher|ma|ßen <Adv.>: in gleichem Maße; ebenso, genauso: überall g. anerkannt sein.
gleichermaßen  

Adv.: in gleichem Maße; ebenso, genauso: überall g. anerkannt sein.
gleichermaßen  

adv.
<a. [--'--] Adv.> auch, ebenso, genauso; Sy gleicherweise
['glei·cher·ma·ßen]