[ - Collapse All ]
gleichschenkelig  

gleich|schen|ke|lig, gleich|schenk|lig <Adj.> (Math.): (vom Dreieck) zwei gleich lange Seiten aufweisend: dieses Dreieck ist g.
[gleichschenklig]
gleichschenkelig  

gleich|schen|ke|lig, gleich|schenk|lig
[gleichschenklig]
gleichschenkelig  

gleich|schen|ke|lig, gleich|schenk|lig <Adj.> (Math.): (vom Dreieck) zwei gleich lange Seiten aufweisend: dieses Dreieck ist g.
[gleichschenklig]
gleichschenkelig  

adj.
'gleich·schenk·lig <Adj.> mit zwei gleich langen Schenkeln versehen (Dreieck)
['gleich·schen·ke·lig,]
[gleichschenkeliger, gleichschenkelige, gleichschenkeliges, gleichschenkeligen, gleichschenkeligem, gleichschenkeligerer, gleichschenkeligere, gleichschenkeligeres, gleichschenkeligeren, gleichschenkeligerem, gleichschenkeligster, gleichschenkeligste, gleichschenkeligstes, gleichschenkeligsten, gleichschenkeligstem, gleichschenklig, gleichschenkliger, gleichschenklige, gleichschenkliges, gleichschenkligen, gleichschenkligem, gleichschenkligerer, gleichschenkligere, gleichschenkligeres, gleichschenkligeren, gleichschenkligerem, gleichschenkligster, gleichschenkligste, gleichschenkligstes, gleichschenkligsten, gleichschenkligstem]