[ - Collapse All ]
Gletscher  

Glẹt|scher, der; -s, - [walliserisch glačer, über das Vlat. zu lat. glacies = Eis]: großes Eisfeld, aus Firneis gebildete Eismasse, die sich in einem Strom langsam zu Tal bewegt: der G. schmilzt, geht zurück; der G. kalbt (Eismassen brechen von ihm ab).
Gletscher  

Glẹt|scher, der; -s, -
Gletscher  

(schweiz.): Firn; (österr. landsch.): Kees; (südd., tirol.): Ferner.
[Gletscher]
[Gletschers, Gletschern]
Gletscher  

Glẹt|scher, der; -s, - [walliserisch glačer, über das Vlat. zu lat. glacies = Eis]: großes Eisfeld, aus Firneis gebildete Eismasse, die sich in einem Strom langsam zu Tal bewegt: der G. schmilzt, geht zurück; der G. kalbt (Eismassen brechen von ihm ab).
Gletscher  

n.
<m. 3> sich sehr langsam bewegender Eisstrom im Hochgebirge [<schweiz. Alpenmundarten gletzer, gletscher <lat. *glaciarium; zu lat. glacies „Eis“]
['Glet·scher]
[Gletschers, Gletschern]