[ - Collapse All ]
globalisieren  

glo|ba|li|sie|ren: auf die ganze Erde ausdehnen
globalisieren  

glo|ba|li|sie|ren <sw. V.; hat>: auf die ganze Erde ausdehnen.
globalisieren  

glo|ba|li|sie|ren (weltweit ausrichten)
globalisieren  

auf die ganze Erde ausdehnen; (bildungsspr.): internationalisieren.
[globalisieren]
[globalisiere, globalisierst, globalisiert, globalisierte, globalisiertest, globalisierten, globalisiertet, globalisierest, globalisieret, globalisier, globalisierend]
globalisieren  

glo|ba|li|sie|ren <sw. V.; hat>: auf die ganze Erde ausdehnen.
globalisieren  

[sw. V.; hat]: auf die ganze Erde ausdehnen.
globalisieren  

v.
<V.t.; hat> weltweit, weltumfassend beurteilen, verbreiten; im Ganzen, umfassend betrachten, allgemein, nicht differenzierend beurteilen, pauschalisieren; <Wirtsch.>Geschäfts- u. Produktionsvorgänge auf internationale Märkte bzw. Unternehmen ausrichten, um die jeweiligen Kosten- u. Standortvorteile verschiedener Länder auszunutzen u. so die Wettbewerbschancen zu optimieren; diese Beobachtung kann man nicht ~; die Produktpolitik eines Unternehmens strategisch ~
[glo·ba·li'sie·ren]
[globalisiere, globalisierst, globalisiert, globalisieren, globalisierte, globalisiertest, globalisierten, globalisiertet, globalisierest, globalisieret, globalisier, globalisiert, globalisierend]