[ - Collapse All ]
Glotzauge  

Glọtz|au|ge
Glotzauge  

n.
<n. 28; meist Pl.> ~n auffallend hervortretende Augen (z.B. bei Basedowscher Krankheit, beim Frosch); <fig., umg.> starr u. erstaunt od. töricht blickende Augen; ~n machen <fig.; umg.> erstaunt starren;
['Glotz·au·ge]
[Glotzauges, Glotzaugen]