[ - Collapse All ]
Glykosid  

Gly|ko|sid das; -[e]s, -e (meist Plural): Pflanzenstoff, der in Zucker u. a. Stoffe, bes. Alkohole, spaltbar ist
Glykosid  

Gly|ko|sid, das; -[e]s, -e <meist Pl.> (Chemie): Pflanzenstoff, der in Zucker u. andere Stoffe, bes. Alkohole, gespalten werden kann.
Glykosid  

Gly|ko|sid, das; -[e]s, -e (Chemie eine zuckerhaltige Verbindung)
Glykosid  

Gly|ko|sid, das; -[e]s, -e <meist Pl.> (Chemie): Pflanzenstoff, der in Zucker u. andere Stoffe, bes. Alkohole, gespalten werden kann.
Glykosid  

n.
<n. 11> Verbindung von Zuckerarten mit zuckerfremden Bestandteilen; oV Glukosid [Glykose]
[Gly·ko'sid]
[Glykosides, Glykosids, Glykoside, Glykosiden]