[ - Collapse All ]
Goldfasan  

Gọld|fa|san, der:

1.(in China heimischer) Fasan mit farbenprächtigem Gefieder u. goldgelbem Federschopf: sie, er ist ja dein G. (scherzh., oft abwertend; besonderer Liebling).


2.(nationalsoz. ugs. abwertend) höherer Funktionär der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei.
Goldfasan  

Gọld|fa|san
Goldfasan  

Gọld|fa|san, der:

1.(in China heimischer) Fasan mit farbenprächtigem Gefieder u. goldgelbem Federschopf: sie, er ist ja dein G. (scherzh., oft abwertend; besonderer Liebling).


2.(nationalsoz. ugs. abwertend) höherer Funktionär der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei.
Goldfasan  

n.
<m. 1 od. m. 23> im männl. Geschlecht äußerst farbenprächtiger Hühnervogel: Chrysolophus pictus
['Gold·fa·san]
[Goldfasanes, Goldfasans, Goldfasane, Goldfasanen]