[ - Collapse All ]
Gongorismus  

Gon|go|rịs|mus der; - <span.-nlat.; nach dem span. Dichter Luis de Góngora y Argote, 1561-1627>: spanischer literarischer Stil des 17. Jh.s, der durch häufige Verwendung von Fremdwörtern, Nachbildungen der lateinischen Syntax, durch bewusst gesuchte u. überraschende Metaphern, rhetorische Figuren u. zahlreiche Anspielungen auf die antike Mythologie gekennzeichnet ist; vgl. Euphuismus u. Marinismus