[ - Collapse All ]
Gottesstaat  

Gọt|tes|staat, der <o. Pl.> [nach lat. civitas dei = Stadt, Gemeinde Gottes]: (in Augustinus' »De civitate Dei«) der Staat Gottes, der aus der in Liebe zu ihm verbundenen Menschheit im Himmel u. auf Erden besteht.
Gottesstaat  

Gọt|tes|staat
Gottesstaat  

Gọt|tes|staat, der <o. Pl.> [nach lat. civitas dei = Stadt, Gemeinde Gottes]: (in Augustinus' »De civitate Dei«) der Staat Gottes, der aus der in Liebe zu ihm verbundenen Menschheit im Himmel u. auf Erden besteht.
Gottesstaat  

Gottesstaat, Theokratie, von der Kirche gelenkte Staatsform
[Theokratie, von der Kirche gelenkte Staatsform]
Gottesstaat  

n.
<m. 23; unz.> Herrschaft der Priester als Vertreter Gottes; → a. Theokratie
['Got·tes·staat]
[Gottesstaates, Gottesstaats, Gottesstaate, Gottesstaaten]