[ - Collapse All ]
Größenordnung  

Grö|ßen|ord|nung, die:

1.[Zahlen]bereich, in dem die Höhe, der Umfang, das Ausmaß von etw. anzusiedeln ist; Dimension: kosmische -en; ein Unternehmen dieser G. (Größe); Baukosten in der G. von 8 bis 9 Millionen Euro.


2.(Physik, Math.) meist durch aufeinanderfolgende Zehnerpotenzen begrenzter Zahlbereich, in dem die Messzahl einer Größe, (2), einer Anzahl o. Ä. liegt.
Größenordnung  

Grö|ßen|ord|nung
Größenordnung  

Grö|ßen|ord|nung, die:

1.[Zahlen]bereich, in dem die Höhe, der Umfang, das Ausmaß von etw. anzusiedeln ist; Dimension: kosmische -en; ein Unternehmen dieser G. (Größe); Baukosten in der G. von 8 bis 9 Millionen Euro.


2.(Physik, Math.) meist durch aufeinanderfolgende Zehnerpotenzen begrenzter Zahlbereich, in dem die Messzahl einer Größe, (2)einer Anzahl o. Ä. liegt.
Größenordnung  

Ausmaß, Dimension, Format, Größe, Größenordnung, Liga (umgangssprachlich)
[Ausmaß, Dimension, Format, Größe, Liga]
Größenordnung  

n.
<f. 20; Math.> Vergleichsmaß für Zahlen; Zahlen gleicher ~ Z., deren Quotient „nahe“ bei 1, d. h. zwischen 1 u. 10 bzw. 0,1 u. 1 liegt; Schäden in ~en Sch. von beträchtlichem Ausmaß;
['Grö·ßen·ord·nung]
[Größenordnungen]