[ - Collapse All ]
größenwahnsinnig  

grö|ßen|wahn|sin|nig <Adj.> (ugs. abwertend):
a) an Größenwahnsinn leidend;

b)von Größenwahnsinn geprägt: ein -er Despot.
größenwahnsinnig  

grö|ßen|wahn|sin|nig
größenwahnsinnig  

grö|ßen|wahn|sin|nig <Adj.> (ugs. abwertend):
a) an Größenwahnsinn leidend;

b)von Größenwahnsinn geprägt: ein -er Despot.
größenwahnsinnig  

Adj. a) (Med., Psychol. veraltet) an Größenwahn leidend; b) (ugs. abwertend) von Größenwahnsinn geprägt: ein -er Despot; du bist ja g.!
größenwahnsinnig  

adj.
<Adj.> an Größenwahn leidend; <umg.> übersteigert selbstbewusst, überheblich
['grö·ßen·wahn·sin·nig]
[größenwahnsinniger, größenwahnsinnige, größenwahnsinniges, größenwahnsinnigen, größenwahnsinnigem, größenwahnsinnigerer, größenwahnsinnigere, größenwahnsinnigeres, größenwahnsinnigeren, größenwahnsinnigerem, größenwahnsinnigster, größenwahnsinnigste, größenwahnsinnigstes, größenwahnsinnigsten, größenwahnsinnigstem]