[ - Collapse All ]
gründlich  

grụ̈nd|lich <Adj.> [mhd. grüntlich, ahd. gruntlīhho (Adv.), eigtl. = auf den Grund gehend]:
a)sehr genau u. sorgfältig; gewissenhaft: -e Arbeit leisten; sie ist ein sehr -er Mensch; -e (umfassende, solide) Kenntnisse; er ist, arbeitet sehr g.; etw. g. sauber machen, putzen;

b)(ugs.) <intensivierend bei Verben> sehr: da hast du dich aber g. getäuscht, blamiert.
gründlich  

grụ̈nd|lich
gründlich  

a) ausführlich, bis ins Einzelne, breit, eindringlich, eingehend, erschöpfend, exakt, fundiert, [ganz] genau, gewissenhaft, gut, intensiv, ordentlich, solide, sorgfältig, tief [schürfend], umfassend; (geh.): sorgsam; (bildungsspr.): akribisch, detailliert, differenziert, in allen Details, ins Detail gehend, minutiös, penibel, präzise, profund; (ugs.): bis ins [letzte] Tezett, haargenau; (südd., österr., schweiz.): einlässlich; (veraltend): sorglich; (bildungsspr. veraltend): skrupulös.

b) grundlegend (b).

c) sehr.

[gründlich]
[gründlicher, gründliche, gründliches, gründlichen, gründlichem, gründlicherer, gründlichere, gründlicheres, gründlicheren, gründlicherem, gründlichster, gründlichste, gründlichstes, gründlichsten, gründlichstem, gruendlich]
gründlich  

grụ̈nd|lich <Adj.> [mhd. grüntlich, ahd. gruntlīhho (Adv.), eigtl. = auf den Grund gehend]:
a)sehr genau u. sorgfältig; gewissenhaft: -e Arbeit leisten; sie ist ein sehr -er Mensch; -e (umfassende, solide) Kenntnisse; er ist, arbeitet sehr g.; etw. g. sauber machen, putzen;

b)(ugs.) <intensivierend bei Verben> sehr: da hast du dich aber g. getäuscht, blamiert.
gründlich  

Adj. [mhd. grüntlich, ahd. gruntlihho (Adv.), eigtl.= auf den Grund gehend]: a) sehr genau u. sorgfältig; gewissenhaft: -e Arbeit leisten; sie ist ein sehr -er Mensch; -e (umfassende, solide) Kenntnisse; er ist, arbeitet sehr g.; etw. g. sauber machen, putzen; b) (ugs.) [intensivierend bei Verben] sehr: da hast du dich aber g. getäuscht, blamiert.
gründlich  

adj.
<Adj.> solide, gediegen u. umfassend (Bildung, Kenntnisse); den Dingen auf den Grund gehend, sorgfältig, gewissenhaft, peinl. genau; <adv.; umg.> sehr; er ist (nicht) sehr ~; ein ~er Arbeiter; etwas ~ bearbeiten, kennen, lernen, studieren; damit hat er sich ~ blamiert <umg.>; er hat es ihm ~ gegeben <umg.> ihm deutlich die Meinung gesagt; jmdm. ~ die Meinung sagen <umg.>; eine ~ ausgeführte Arbeit; wir haben uns in ihm ~ getäuscht <umg.>; der Arzt hat ihn ~ untersucht; ich habe mich ~ vorbereitet
['gründ·lich]
[gründlicher, gründliche, gründliches, gründlichen, gründlichem, gründlicherer, gründlichere, gründlicheres, gründlicheren, gründlicherem, gründlichster, gründlichste, gründlichstes, gründlichsten, gründlichstem]