[ - Collapse All ]
Graffito  

Graf|fi|to der od. das; -[s], ...ti <it.; »Schraffierung«>:
a)in Stein geritzte Inschrift;

b)in eine Marmorfliese eingeritzte zweifarbige ornamentale od. figurale Dekoration;

c)(meist Plural) auf Wände, Mauern, Fassaden usw. meist mit Spray gesprühte, gespritzte od. gemalte [künstlerisch gestaltete] Parole od. Darstellung; vgl. Sgraffito


Graffito*Das aus dem Italienischen übernommene, meist im Plural Graffiti erscheinende Substantiv wird nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen, mit -tt-, sondern mit -ff- geschrieben.
Graffito  

Graf|fi|to, der od. das; -[s], ...ti [1, 2: ital. graffito, zu: graffiare = kratzen; 3: nach engl. graffito] (Kunst):

1. in eine Wand eingekratzte [kultur- u. sprachgeschichtlich bedeutsame] Inschrift.


2.in eine Marmorfliese eingeritzte, mehrfarbige ornamentale od. figurale Dekoration.


3.<meist Pl.> auf Wände, Mauern, Fassaden usw. meist mit Spray gesprühte od. gemalte [künstlerisch gestaltete] Parole od. Figur.
Graffito  

Graf|fi|to, der und das; -[s], ...ti <ital.> (in eine Wand eingekratzte Inschrift; meist Plur.: Wandkritzelei; auf Mauern, Fassaden o._Ä. gesprühte od. gemalte Parole od. Darstellung)
Graffito  

Graf|fi|to, der od. das; -[s], ...ti [1, 2: ital. graffito, zu: graffiare = kratzen; 3: nach engl. graffito] (Kunst):

1. in eine Wand eingekratzte [kultur- u. sprachgeschichtlich bedeutsame] Inschrift.


2.in eine Marmorfliese eingeritzte, mehrfarbige ornamentale od. figurale Dekoration.


3.<meist Pl.> auf Wände, Mauern, Fassaden usw. meist mit Spray gesprühte od. gemalte [künstlerisch gestaltete] Parole od. Figur.
Graffito  

n.
<n.; -s, -s od. -ti> in Stein eingeritzte Inschrift od. figürl. Darstellung; mit Ornamenten verzierte Marmorfliese; → a. Graffiti [ital., „Gekratztes“; zu graffiare „kratzen, ritzen“]
[Graf'fi·to]
[Graffitos, Graffiti]