[ - Collapse All ]
Granate  

Gra|na|te die; -, -n <lat.-it.>: mit Sprengstoff gefülltes, explodierendes Geschoss
Granate  

Gra|na|te, die; -, -n [1: ital. granata, urspr. = von Grenadieren geschleudertes Wurfgeschoss, das mit Pulverkörnern gefüllt ist, eigtl. = Granatapfel, nach Form u. Füllung]:

1.mit Sprengstoff gefülltes [Artillerie]geschoss: die G. schlägt ein, krepiert.


2.(Sport Jargon) wuchtiger Schuss aufs Tor.
Granate  

Gra|na|te, die; -, -n <ital.>
Granate  

Bombe, Geschoss, Sprengkörper.
[Granate]
[Granaten]
Granate  

Gra|na|te, die; -, -n [1: ital. granata, urspr. = von Grenadieren geschleudertes Wurfgeschoss, das mit Pulverkörnern gefüllt ist, eigtl. = Granatapfel, nach Form u. Füllung]:

1.mit Sprengstoff gefülltes [Artillerie]geschoss: die G. schlägt ein, krepiert.


2.(Sport Jargon) wuchtiger Schuss aufs Tor.
Granate  

n.
<f. 19> mit Sprengladung gefülltes Geschoss [<ital. granata, eigtl. „Granatapfel“, dann auch „ein mit einem Granatapfel vergleichbares, mit einer Sprengladung gefülltes Hohlgeschoss“; Granatapfel, Grenadier]
[Gra'na·te]
[Granaten]