[ - Collapse All ]
Grasmücke  

Gras||cke, die [mhd., ahd. gras(e)muc(ke), eigtl. = Grasschlüpferin, 2. Bestandteil verw. mit ↑ schmiegen ]: (in vielen Arten weltweit verbreiteter) kleiner, meist unscheinbar gefärbter Singvogel mit feinem, spitzem Schnabel u. unauffälligem Gefieder.
Grasmücke  

Gras|mü|cke, die; -, -n (ein Singvogel)
Grasmücke  

Gras||cke, die [mhd., ahd. gras(e)muc(ke), eigtl. = Grasschlüpferin, 2. Bestandteil verw. mit ↑ schmiegen]: (in vielen Arten weltweit verbreiteter) kleiner, meist unscheinbar gefärbter Singvogel mit feinem, spitzem Schnabel u. unauffälligem Gefieder.
Grasmücke  

n.
<-k·k-> 'Gras·mü·cke <f. 19> fliegenschnäpperartiger Singvogel in dichten Gebüschen: Sylviidae [<ahd. gras(e)muc(ke) <ahd. *grasasmucka, eigtl. „Grasschlüpferin“; der 2. Teil ist verwandt mit schmiegen, Schmuck]
['Gras·mücke]
[Grasmücken]