[ - Collapse All ]
graus  

Graus, der; -es [mhd. grūs(e), zu ↑ grausen ]: Schrecken, Entsetzen: ihr ist allein der Gedanke daran ein G.; die Sache war für viele ein G.; sie hat, oh G. (ugs. scherzh.; oh Schreck), alles falsch gemacht.graus <Adj.> [zu ↑ Graus ] (veraltet): grauenerregend, grausig.
graus  

Graus, der; -es (veraltet für Schrecken); oh od. o Graus!graus (veraltet für grausig)
graus  

Graus, der; -es [mhd. grūs(e), zu ↑ grausen]: Schrecken, Entsetzen: ihr ist allein der Gedanke daran ein G.; die Sache war für viele ein G.; sie hat, oh G. (ugs. scherzh.; oh Schreck), alles falsch gemacht.graus <Adj.> [zu ↑ Graus] (veraltet): grauenerregend, grausig.
graus  

n.
<m. 1; unz.> Schrecken, Entsetzen, Grauen; o ~!; es war ein ~ [<mhd. grus „Schrecken“; grausen ]
[Graus1]
[Grauses, Grause, Grausen]

n.
<m. 1; unz.; veraltet> Steinschutt, Sand, Geröll [<mhd. gruz „Sand-, Getreidekorn“; verwandt mit Grieß]
[Graus2]
[Grauses, Grause, Grausen]n.
<Adj.; veraltet> grausig, Grauen erregend, schrecklich
[graus]
[grauses, grause, grausen]