[ - Collapse All ]
Gravitation  

Gra|vi|ta|ti|on die; - <lat.-nlat.>: Schwerkraft, Anziehungskraft, bes. die zwischen der Erde u. den in ihrer Nähe befindlichen Körpern
Gravitation  

Gra|vi|ta|ti|on, die; - [zu lat. gravis, ↑ gravierend ] (Physik, Astron.): Anziehungskraft zwischen Massen, bes. die in Richtung auf den Erdmittelpunkt wirkende Anziehungskraft der Erde; Schwerkraft (a) : die G. der Erde, des Mondes, der Planeten; der G. unterliegen.
Gravitation  

Gra|vi|ta|ti|on, die; - (Schwerkraft, Anziehungskraft)
Gravitation  

Erdanziehung; (Physik): Anziehungskraft; (Physik, Astron.): Massenanziehung, Schwerkraft.
[Gravitation]
[Gravitationen]
Gravitation  

Gra|vi|ta|ti|on, die; - [zu lat. gravis, ↑ gravierend] (Physik, Astron.): Anziehungskraft zwischen Massen, bes. die in Richtung auf den Erdmittelpunkt wirkende Anziehungskraft der Erde; Schwerkraft (a): die G. der Erde, des Mondes, der Planeten; der G. unterliegen.
Gravitation  

Anziehungskraft, Gravitation, Raumzeitkrümmung, Schwere, Schwerkraft
[Anziehungskraft, Raumzeitkrümmung, Schwere, Schwerkraft]
Gravitation  

n.
<[-vi-] f. 20; unz.> Eigenschaft von Massen, sich gegenseitig anzuziehen, z.B. die Erdanziehung; → a. Gravitationswechselwirkung; Sy Massenanziehung [ gravitieren]
[Gra·vi·ta·ti'on]
[Gravitationen]