[ - Collapse All ]
graziös  

gra|zi|ös <lat.-fr.>: anmutig, mit Grazie
graziös  

gra|zi|ös <Adj.> [frz. gracieux < lat. gratiosus, zu: gratia, 1↑ Grazie ]: mit, voll Grazie; anmutig: eine -e Bewegung; g. sein; sich g. bewegen; -e Möbel.
graziös  

gra|zi|ös <franz.> (anmutig)
graziös  

anmutig, anmutsvoll, bezaubernd, geschmeidig, lieblich, mit/voll Grazie, schön, zart; (geh. veraltend): liebreizend; (dichter. veraltend): holdselig.
[graziös]
[graziöser, graziöse, graziöses, graziösen, graziösem, graziöserer, graziösere, graziöseres, graziöseren, graziöserem, graziösster, graziösste, graziösstes, graziössten, graziösstem, grazioes]
graziös  

gra|zi|ös <Adj.> [frz. gracieux < lat. gratiosus, zu: gratia, 1↑ Grazie]: mit, voll Grazie; anmutig: eine -e Bewegung; g. sein; sich g. bewegen; -e Möbel.
graziös  

Adj. [frz. gracieux [ lat. gratiosus, zu: gratia, 1Grazie]: mit, voll Grazie; anmutig: eine -e Bewegung; g. sein; sich g. bewegen; Ü -e Möbel.
graziös  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> anmutig, zierlich, gewandt [<frz. gracieux „anmutig, lieblich“; Grazie]
[gra·zi'ös]
[graziöser, graziöse, graziöses, graziösen, graziösem, graziöserer, graziösere, graziöseres, graziöseren, graziöserem, graziösster, graziösste, graziösstes, graziössten, graziösstem]