[ - Collapse All ]
Griebe  

Grie|be <meist Pl.> [mhd. griebe, ahd. griobo, eigtl. = Grobes, wohl verw. mit ↑ Griebs , ↑ grob ]:
a)Rückstand von ausgelassenem Speck;

b)würfelförmiges Stückchen Speck.
Griebe  

Grie|be, die; -, -n (ausgebratener Speckwürfel)
Griebe  

Grie|be <meist Pl.> [mhd. griebe, ahd. griobo, eigtl. = Grobes, wohl verw. mit ↑ Griebs, ↑ grob]:
a)Rückstand von ausgelassenem Speck;

b)würfelförmiges Stückchen Speck.
Griebe  

n.
<f. 19> Rückstand beim Ausschmelzen von Speck; Fettstückchen in der Wurst; oV Griefe; Sy Grammel <oberdt.> [<ahd. griobo, griubo <idg. *ghreubh-, Erweiterung von idg. *ghreu- „(zer)reiben“; verwandt mit Grieß, Grütze]
['Grie·be]
[Grieben]