[ - Collapse All ]
großspurig  

groß|spu|rig <Adj.>:

1. (selten) eine große Spurweite aufweisend: -e Geländewagen.


2.(abwertend) a)im Auftreten u. Benehmen großtuerisch u. eingebildet, sich in dieser Weise aufspielend; anmaßend, überheblich, arrogant: ein -er Mensch; -e Reden; ihr Auftreten wirkte g.; etw. g. versprechen;

b)hochtrabend: -e Pläne, Fremdwörter.

großspurig  

groß|spu|rig
großspurig  

aufschneiderisch, prahlerisch, prahlsüchtig, vollmundig; (ugs.): angeberisch, protzig; (salopp): großschnäuzig; (abwertend): arrogant, blasiert, großsprecherisch, großtuerisch, selbstgefällig, selbstherrlich; (ugs. abwertend): aufgeblasen, aufgeplustert, großmäulig; (ugs., oft abwertend): wichtigtuerisch; (salopp abwertend): großkotzig.
[großspurig]
[großspuriger, großspurige, großspuriges, großspurigen, großspurigem, großspurigerer, großspurigere, großspurigeres, großspurigeren, großspurigerem, großspurigster, großspurigste, großspurigstes, großspurigsten, großspurigstem, grossspurig]
großspurig  

groß|spu|rig <Adj.>:

1. (selten) eine große Spurweite aufweisend: -e Geländewagen.


2.(abwertend)
a)im Auftreten u. Benehmen großtuerisch u. eingebildet, sich in dieser Weise aufspielend; anmaßend, überheblich, arrogant: ein -er Mensch; -e Reden; ihr Auftreten wirkte g.; etw. g. versprechen;

b)hochtrabend: -e Pläne, Fremdwörter.

großspurig  

Adj.: 1. (selten) mit großer Spurweite: -e Geländewagen. 2. (abwertend) a) im Auftreten u. Benehmen großtuerisch u. eingebildet, sich in dieser Weise aufspielend; anmaßend, überheblich, arrogant: ein -er Mensch; -e Reden; ihr Auftreten wirkte g.; etw. g. versprechen; b) hochtrabend: -e Pläne, Fremdwörter.
großspurig  

adj.
<Adj.> mit großen Gesten wichtig redend, überheblich, selbstzufrieden; ~e Reden führen; ~ auftreten
['groß·spu·rig]
[großspuriger, großspurige, großspuriges, großspurigen, großspurigem, großspurigerer, großspurigere, großspurigeres, großspurigeren, großspurigerem, großspurigster, großspurigste, großspurigstes, großspurigsten, großspurigstem]