[ - Collapse All ]
grottendoof  

grọt|ten|doof <Adj.> [1. Bestandteil wohl aus südd. krotten- (zu mundartl. Krotte = Kröte) mit ähnl. Bed. wie ↑ hunde-, Hunde- ] (salopp): äußerst dumm: ein -er Text.
grottendoof  

grọt|ten|doof (ugs. für äußerst dumm)
grottendoof  

grọt|ten|doof <Adj.> [1. Bestandteil wohl aus südd. krotten- (zu mundartl. Krotte = Kröte) mit ähnl. Bed. wie ↑ hunde-, Hunde-] (salopp): äußerst dumm: ein -er Text.
grottendoof  

Adj. [1. Bestandteil wohl aus südd. krotten- (zu mundartl. Krotte = Kröte) mit ähnl. Bed. wie hunde-, Hunde-] (salopp): äußerst dumm: ein -er Text.