[ - Collapse All ]
Gruft  

Grụft, die; -, Grüfte [mhd., ahd. gruft, kruft, unter Einfluss von vlat. crupta (↑ Grotte ) zu ahd. girophti = Graben] (geh.):
a) Gewölbe, bes. als Grabstätte; Krypta: die Grüfte der Könige; in die G. (Krypta) des Domes hinabsteigen;

b)[offenes] Grab: den Sarg in die G. hinablassen.
Gruft  

Grụft, die; -, Grüfte
Gruft  

a) Gewölbe, Grabkammer, Grabstätte, Hypogäum, Krypta.

b) Grab; (veraltend): Grube.

[Gruft]
[Gruften]
Gruft  

Grụft, die; -, Grüfte [mhd., ahd. gruft, kruft, unter Einfluss von vlat. crupta (↑ Grotte) zu ahd. girophti = Graben] (geh.):
a) Gewölbe, bes. als Grabstätte; Krypta: die Grüfte der Könige; in die G. (Krypta) des Domes hinabsteigen;

b)[offenes] Grab: den Sarg in die G. hinablassen.
Gruft  

n.
<f. 7u> unterird. Grabbau für mehrere Personen; <poet.> Grab [<ahd. girophti „Graben“; graben, beeinflusst von vulgärlat. crupta „Gewölbe“; Grotte, Krypta]
[Gruft]
[Gruften]