[ - Collapse All ]
Grundsatz  

Grụnd|satz, der:
a)feste Regel, die jmd. zur Richtschnur seines Handelns macht: strenge, moralische Grundsätze; seine Grundsätze aufgeben; das geht gegen seine Grundsätze; sie ist eine Frau mit/von Grundsätzen; an seinen Grundsätzen festhalten;

b)allgemeingültiges Prinzip, das einer Sache zugrunde liegt, nach dem sie ausgerichtet ist, das sie kennzeichnet; Grundprinzip: demokratische, rechtsstaatliche Grundsätze.
Grundsatz  

Grụnd|satz
Grundsatz  

a) Devise, [feste] Regel, Leitfaden, Leitsatz, Maßstab, Motto, Prinzip, Richtlinie, Richtschnur, Überzeugung; (bildungsspr.): Kanon.

b) Doktrin, Grundannahme, Grundgedanke, Grundgesetz, Grundprinzip, Grundregel, Lehrsatz, Leitgedanke, Leitsatz, Norm, Standard; (bildungsspr.): Maxime, Theorem; (oft abwertend): Glaubenssatz; (Philos.): Apriori; (Wissensch., Philos.): Axiom.

[Grundsatz]
[Grundsatzes, Grundsatze, Grundsätze, Grundsätzen]
Grundsatz  

Grụnd|satz, der:
a)feste Regel, die jmd. zur Richtschnur seines Handelns macht: strenge, moralische Grundsätze; seine Grundsätze aufgeben; das geht gegen seine Grundsätze; sie ist eine Frau mit/von Grundsätzen; an seinen Grundsätzen festhalten;

b)allgemeingültiges Prinzip, das einer Sache zugrunde liegt, nach dem sie ausgerichtet ist, das sie kennzeichnet; Grundprinzip: demokratische, rechtsstaatliche Grundsätze.
Grundsatz  

Grundsatz, Norm, Regel, Typ
[Norm, Regel, Typ]
Grundsatz  

n.
<m. 1u>
1 feste Regel; Richtlinie des Handelns; unbestreitbare Wahrheit od. Tatsache als Grundlage der Betrachtung od. Erörterung
2 ;Grundsätze befolgen, haben, vertreten; ich habe meine Grundsätze; mein ~ heißt: …; sein: das ist mein ~
3 ;bestimmte, feste, starre, strenge Grundsätze; ethische, moralische Grundsätze
4 ;an seinen Grundsätzen festhalten; bei seinen Grundsätzen bleiben; ein Mensch mit, von Grundsätzen; nach bestimmten Grundsätzen handeln; von seinen Grundsätzen nicht abgehen, abweichen; von einem bestimmten ~ ausgehen
['Grund·satz]
[Grundsatzes, Grundsatze, Grundsätze, Grundsätzen]