[ - Collapse All ]
Gutdünken  

Gut|dün|ken, das; -s [mhd. guotdunken]: Befinden, Urteil über jmdn., etw. nach dem, was jmdn. persönlich gut dünkt: nach [eigenem, seinem] G. mit jmdm., etw. verfahren.
Gutdünken  

Gut|dün|ken, das; -s; nach [seinem] Gutdünken
Gutdünken  

Gut|dün|ken, das; -s [mhd. guotdunken]: Befinden, Urteil über jmdn., etw. nach dem, was jmdn. persönlich gut dünkt: nach [eigenem, seinem] G. mit jmdm., etw. verfahren.
Gutdünken  

n.
<a. [-'--] n.; -s; unz.> Belieben, Ermessen; Sy <schweiz.> Gutfinden; nach ~; nach eigenem ~; nach Ihrem ~
['Gut·dün·ken]
[Gutdünkens]