[ - Collapse All ]
gutmütig  

gut||tig <Adj.>: seinem Wesen nach freundlich, hilfsbereit, geduldig, friedfertig, [in naiver, argloser Weise] nicht auf den eigenen Vorteil bedacht od. ein solches Wesen erkennen lassend: ein -er Mensch, Charakter; sie ist g. [veranlagt]; g. dreinblicken, nachgeben.
gutmütig  

gut|mü|tig
gutmütig  

gut||tig <Adj.>: seinem Wesen nach freundlich, hilfsbereit, geduldig, friedfertig, [in naiver, argloser Weise] nicht auf den eigenen Vorteil bedacht od. ein solches Wesen erkennen lassend: ein -er Mensch, Charakter; sie ist g. [veranlagt]; g. dreinblicken, nachgeben.
gutmütig  

Adj.: seinem Wesen nach freundlich, hilfsbereit, geduldig, friedfertig, [in naiver, argloser Weise] nicht auf den eigenen Vorteil bedacht od. ein solches Wesen erkennen lassend: ein -er Mensch, Charakter; sie ist g. [veranlagt]; g. dreinblicken, nachgeben.
gutmütig  

adj.
<Adj.> gutherzig, leicht nachgebend, andern gern gefällig, hilfsbereit, nicht leicht böse (Mensch, Tier); ein ~er Kerl
['gut·mü·tig]
[gutmütiger, gutmütige, gutmütiges, gutmütigen, gutmütigem, gutmütigerer, gutmütigere, gutmütigeres, gutmütigeren, gutmütigerem, gutmütigster, gutmütigste, gutmütigstes, gutmütigsten, gutmütigstem]