[ - Collapse All ]
guttun  

gut|tun <unr. V.; hat>: auf jmdn., etw. eine gute Wirkung haben: der Tee wird dir, deinem Magen g.; seine Worte taten mir gut.
guttun  

angenehm sein, gut sein für, [gut] bekommen, helfen, wohltun, zuträglich sein.
[guttun]
[tue gut, tust gut, tut gut, tun gut, tat gut, tatst gut, taten gut, tatet gut, tuest gut, tuen gut, tuet gut, täte gut, tätest gut, täte, täten gut, tätet gut, tu gut, gutgetan, guttuend, gutzutun]
guttun  

gut|tun <unr. V.; hat>: auf jmdn., etw. eine gute Wirkung haben: der Tee wird dir, deinem Magen g.; seine Worte taten mir gut.
guttun  

v.
'guttun <V.i. 267; hat> jmdm. ~ jmdm. etwas Gutes tun, wohl tun; Wohltätigkeit üben; gute Wirkung haben(Speise, Arznei); <süddt.> sich gut entwickeln, ordentlich leben u. arbeiten (bes. von Jugendlichen); das tut gut!; die frische Luft wird dir ~; das Essen hat ihm gutgetan/ gutgetan
['gut|tun,]
[tue gut, tust gut, tut gut, tun gut, tat gut, tatst gut, taten gut, tatet gut, tuest gut, tuen gut, tuet gut, täte gut, tätest gut, täte, täten gut, tätet gut, tu gut, gutgetan, guttuend, gutzutun]