[ - Collapse All ]
Hämin  

Hä|min das; -s, -e: (Med.) Porphyrin-Eisenkomplexsalz, ein Oxidationsprodukt des Häms
Hämin  

Hä|min, das; -s, -e <griech.> (Chemie Salz des Hämatins; vgl. d.)
Hämin  

n.
<n. 11> chem.-organ. Verbindung, die entsteht, wenn der Blutfarbstoff Hämoglobin mit Salzsäure u. Natriumchlorid gespalten wird; besteht chemisch aus Porphyrin, dreiwertigem Eisen u. Chlor [zu grch. haima „Blut“]
[Hä'min]
[Hämines, Hämins, Hämine, Häminen]