[ - Collapse All ]
Hänger  

Hạ̈n|ger, der; -s, -:

1.a)weit geschnittener, lose fallender Damenmantel;

b)lose fallendes, gürtelloses [(bes. für Kinder) mit einer Passe gearbeitetes] Kleid.



2.(ugs.) Anhänger (2) : ein Lastwagen mit H.


3.(Jargon) ungewolltes Steckenbleiben beim Sprechen, Vortragen, bes. bei Schauspielern, Sängern: bei ihrem ersten Auftritt hatte sie nicht einen einzigen H.
Hänger  

Hạ̈n|ger (eine Mantelform; auch für [Fahrzeug]anhänger)
Hänger  

Hạ̈n|ger, der; -s, -:

1.
a)weit geschnittener, lose fallender Damenmantel;

b)lose fallendes, gürtelloses [(bes. für Kinder) mit einer Passe gearbeitetes] Kleid.



2.(ugs.) Anhänger (2): ein Lastwagen mit H.


3.(Jargon) ungewolltes Steckenbleiben beim Sprechen, Vortragen, bes. bei Schauspielern, Sängern: bei ihrem ersten Auftritt hatte sie nicht einen einzigen H.
Hänger  

Hänger, Wagen, Waggon, Wagon
[Wagen, Waggon, Wagon]
Hänger  

n.
<m. 3> gerade geschnittener, taillen- u. gürtelloser Mantel; ebensolches Kinderkleid; <umg.> Anhänger (eines Fahrzeuges); einen ~ haben <Jugendspr.> lustlos sein;
['Hän·ger]
[Hängers, Hängern]