[ - Collapse All ]
Hänschen  

Hạ̈ns|chen, das; -s, -: Vkl. zu ↑ Hans : was H. nicht lernt, lernt Hans nimmermehr (was man in jungen Jahren nicht lernt, lernt man als Erwachsener erst recht nicht).
Hänschen  

Hạ̈ns|chen (Koseform von Hans)
Hänschen  

Hạ̈ns|chen, das; -s, -: Vkl. zu ↑ Hans: was H. nicht lernt, lernt Hans nimmermehr (was man in jungen Jahren nicht lernt, lernt man als Erwachsener erst recht nicht).
Hänschen  

n.
<n.; Koseform von> Hans; was ~ nicht lernt, lernt Hans nimmermehr <Sprichw.> im Alter lässt sich nicht nachholen, was man in der Jugend versäumt hat;
['Häns·chen]
[Hänschens]