[ - Collapse All ]
Häresie  

Hä|re|sie die; -, ...ien <gr.-nlat.>: von der offiziellen Kirchenmeinung abweichende Lehre, Irrlehre, Ketzerei
Häresie  

|re|sie, die; -, -n [(kirchen)lat. haeresis < griech. haíresis, eigtl.="das" Nehmen; Wahl]:

1.(kath. Kirche) von der offiziellen Kirchenmeinung abweichende Lehre.


2.(bildungsspr.) Ketzerei, (2), verdammenswerte Meinung.
Häresie  

Hä|re|sie, die; -, ...ien <griech.> (Ketzerei)
Häresie  

|re|sie, die; -, -n [(kirchen)lat. haeresis < griech. haíresis, eigtl.="das" Nehmen; Wahl]:

1.(kath. Kirche) von der offiziellen Kirchenmeinung abweichende Lehre.


2.(bildungsspr.) Ketzerei, (2)verdammenswerte Meinung.
Häresie  

Häresie, Irrlehre, Ketzerei
[Irrlehre, Ketzerei]
Häresie  

n.
<f. 19> von kirchl. Dogma abweichende Lehre; Sy Ketzerei [zu grch. hairesis „das Erwählte, Denkweise, Irrlehre“]
[Hä·re'sie]
[Häresien]