If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
höhnen  

höh|nen [mhd. hœnen, ahd. hōnen] <sw. V.; hat> (geh.):

1. höhnisch, spottend reden; laut seinem Hohn, seiner Verachtung Ausdruck geben: »Feigling!«, höhnte er.


2.verspotten, verhöhnen; mit Hohn u. Spott behandeln: seine Gegner h.
höhnen  

höh|nen
höhnen  

höh|nen [mhd. hœnen, ahd. hōnen] <sw. V.; hat> (geh.):

1. höhnisch, spottend reden; laut seinem Hohn, seiner Verachtung Ausdruck geben: »Feigling!«, höhnte er.


2.verspotten, verhöhnen; mit Hohn u. Spott behandeln: seine Gegner h.
höhnen  

v.
<V.; hat>
1 <V.i.> höhnisch sprechen, etwas höhnisch sagen, böse, bitter spotten; „…!“ höhnte er
2 <V.t.; selten> = verhöhnen [<ahd. honen, „schmähen“, got. haunjan „erniedrigen“; zum ahd. Adj. *hon; Hohn]
['höh·nen]
[höhne, höhnst, höhnt, höhnen, höhnte, höhntest, höhnten, höhntet, höhnest, höhnet, höhn, gehöhnt, höhnend]