[ - Collapse All ]
Hörschwelle  

Hör|schwel|le, die (Physiol., Med.): derjenige Schalldruck, der gerade noch vom menschlichen Gehörorgan wahrgenommen wird.
Hörschwelle  

Hör|schwel|le, die (Physiol., Med.): derjenige Schalldruck, der gerade noch vom menschlichen Gehörorgan wahrgenommen wird.
Hörschwelle  

n.
<f. 19; in den Fügungen> untere ~ Lautstärke (eines Tons), die gerade noch wahrgenommen wird,; obere ~ Lautstärke, deren Überschreiten Schmerzempfindungen im Ohr hervorruft;
['Hör·schwel·le]
[Hörschwellen]