[ - Collapse All ]
hüllenlos  

hụ̈l|len|los <Adj.>:

1. unverhüllt, unverdeckt; in seinem ganzen Ausmaß erkennbar: die Fehler und Schwächen traten in dieser Beleuchtung h. zutage.


2.(scherzh.) ohne jegliche Bekleidung; nackt: h. stand er vor ihr.
hüllenlos  

hụ̈l|len|los
hüllenlos  

deutlich, in aller Deutlichkeit, klar [erkennbar], offen, unverdeckt, unverhüllt.
[hüllenlos]
hüllenlos  

hụ̈l|len|los <Adj.>:

1. unverhüllt, unverdeckt; in seinem ganzen Ausmaß erkennbar: die Fehler und Schwächen traten in dieser Beleuchtung h. zutage.


2.(scherzh.) ohne jegliche Bekleidung; nackt: h. stand er vor ihr.
hüllenlos  

Adj.: 1. unverhüllt, unverdeckt; in seinem ganzen Ausmaß erkennbar: die Fehler u. Schwächen traten in dieser Beleuchtung h. zutage. 2. (scherzh.) ohne jegliche Bekleidung; nackt: h. stand er vor ihr.
hüllenlos  

adj.
<Adj.> ohne Hülle(n), unbedeckt, nackt
['hül·len·los]
[hüllenloser, hüllenlose, hüllenloses, hüllenlosen, hüllenlosem]