[ - Collapse All ]
habgierig  

hab|gie|rig <Adj.> (abwertend): voller Habgier, von Habgier geprägt.
habgierig  

hab|gie|rig
habgierig  

auf Gewinn bedacht, gewinnsüchtig; (abwertend): geldgierig, habsüchtig, profitgierig, profitsüchtig, raffgierig, raffsüchtig, voller Geldgier, voller Habgier/Habsucht, voller Profitgier/Profitsucht, voller Raffgier/Raffsucht; (landsch. abwertend, sonst veraltend): profitlich.
[habgierig]
[habgieriger, habgierige, habgieriges, habgierigen, habgierigem, habgierigerer, habgierigere, habgierigeres, habgierigeren, habgierigerem, habgierigster, habgierigste, habgierigstes, habgierigsten, habgierigstem]
habgierig  

hab|gie|rig <Adj.> (abwertend): voller Habgier, von Habgier geprägt.
habgierig  

Adj. (abwertend): voller Habgier, von Habgier geprägt.
habgierig  

adj.
<Adj.> gierig, rücksichtslos nach Besitz strebend; Sy habsüchtig
['hab·gie·rig]
[habgieriger, habgierige, habgieriges, habgierigen, habgierigem, habgierigerer, habgierigere, habgierigeres, habgierigeren, habgierigerem, habgierigster, habgierigste, habgierigstes, habgierigsten, habgierigstem]