[ - Collapse All ]
habil  

ha|bil: fähig, gewandt

ha|bil.: Abk. für: habilitatus = habilitiert (vgl. habilitieren a); Dr. habil. = doctor habilitatus: habilitierter Doktor
habil  

ha|bil <Adj.> [lat. habilis, zu: habere, ↑ Habitus ] (bildungsspr. veraltet): geschickt, fähig; gewandt, geübt.

ha|bil.: ↑ habilitatus : sie ist Dr. phil. habil.
habil  

ha|bil <lat.> (veraltet für geschickt, fähig; handlich; passend)

habil. = habilitatus
habil  

ha|bil <Adj.> [lat. habilis, zu: habere, ↑ Habitus] (bildungsspr. veraltet): geschickt, fähig; gewandt, geübt.

ha|bil.: ↑ habilitatus: sie ist Dr. phil. habil.
habil  

Adj. [lat. habilis, zu: habere, Habitus] (bildungsspr. veraltet): geschickt, fähig; gewandt, geübt.
Habil  

Habil (umgangssprachlich), Habilitationsschrift
[Habilitationsschrift]
habil  

adj.
<Adj.; veraltet> fähig, flink, gewandt [<frz. habile „geschickt, gewandt“ <lat. habilis „geschickt, geeignet, fähig“]
[habil]
[habiler, habile, habiles, habilen, habilem]

adj.
<Abk. für> habilitatis; Doktor
[habil.]
[habiler, habile, habiles, habilen, habilem]