[ - Collapse All ]
habilitieren  

ha|bi|li|tie|ren:
a)sich habilitieren: die Lehrberechtigung an einer Hochschule od. Universität erwerben;

b)jmdm. die Lehrberechtigung erteilen
habilitieren  

ha|bi|li|tie|ren <sw. V.; hat> [mlat. habilitare, ↑ Habilitand ]:
a)die Venia Legendi an einer Hochschule od. Universität erwerben: in Heidelberg, bei Professor N. N. h.; sich für Kunstgeschichte h.;

b)jmdm. die Venia Legendi erteilen: sie wurde 1998 habilitiert.
habilitieren  

ha|bi|li|tie|ren (die Lehrberechtigung an Hochschulen erlangen bzw. verleihen)
habilitieren  

a) die Lehrberechtigung erlangen/erwerben; (bildungsspr.): die Venia Legendi erwerben.

b) die Lehrberechtigung erteilen; (bildungsspr.): die Venia Legendi erteilen.

[habilitieren]
[habilitiere, habilitierst, habilitiert, habilitierte, habilitiertest, habilitierten, habilitiertet, habilitierest, habilitieret, habilitier, habilitierend]
habilitieren  

ha|bi|li|tie|ren <sw. V.; hat> [mlat. habilitare, ↑ Habilitand]:
a)die Venia Legendi an einer Hochschule od. Universität erwerben: in Heidelberg, bei Professor N. N. h.; sich für Kunstgeschichte h.;

b)jmdm. die Venia Legendi erteilen: sie wurde 1998 habilitiert.
habilitieren  

[sw.V.; hat] [mlat. habilitare, Habilitand]: a) die Venia Legendi an einer Hochschule od. Universität erwerben: in Heidelberg, bei Professor N.N. h.; sich für Kunstgeschichte h.; b) jmdm. die Venia Legendi erteilen: sie wurde 1998 habilitiert.
habilitieren  

v.
<V.refl.; hat> sich ~ die Habilitation erwerben; [<mlat. habilitare „geschickt machen“; zu lat. habilis „geschickt, geeignet, fähig“]
[ha·bi·li'tie·ren]
[habilitiere, habilitierst, habilitiert, habilitieren, habilitierte, habilitiertest, habilitierten, habilitiertet, habilitierest, habilitieret, habilitier, habilitiert, habilitierend]