[ - Collapse All ]
Hackepeter  

Hạ|cke|pe|ter, der; -s [2. Bestandteil der als Gattungsname gebrauchte Vorname »Peter«] (nordd.):
a) Hackfleisch;

b)(Kochk.) (mit verschiedenen Zutaten angemachtes) rohes, mageres Hackfleisch vom Rind; Tatarbeefsteak.
Hackepeter  

Hạ|cke|pe|ter, der; -s, - (landsch. für angemachtes Hackfleisch)
Hackepeter  

Hạ|cke|pe|ter, der; -s [2. Bestandteil der als Gattungsname gebrauchte Vorname »Peter«] (nordd.):
a) Hackfleisch;

b)(Kochk.) (mit verschiedenen Zutaten angemachtes) rohes, mageres Hackfleisch vom Rind; Tatarbeefsteak.
Hackepeter  

Hackepeter, Mett, Tatar (Rind)
[Mett, Tatar]
Hackepeter  

n.
<-k·k-> 'Ha·cke·pe·ter <m.; -s; unz.; umg.> gehacktes rohes Fleisch; Gericht aus rohem, gewürztem, mit Essig u. Öl vermischtem Hackfleisch [<hacken + Peter]
['Hacke·pe·ter]
[Hackepeters]