[ - Collapse All ]
Hagel  

Ha|gel, der; -s, - <Pl. selten> [mhd. hagel, ahd. hagal, urspr. wohl = kleiner, runder Stein]:

1.Niederschlag in Form von meist erbsengroßen, körnigen Eisstückchen: der H. trommelt gegen die Scheiben; der H. vernichtet die Apfelblüte.


2.wie ein Hagelschauer niedergehende große Menge von etw.: ein H. von Steinen.


3.(Jägerspr.) grober Schrot.
Hagel  

Ha|gel, der; -s
Hagel  

Ha|gel, der; -s, - <Pl. selten> [mhd. hagel, ahd. hagal, urspr. wohl = kleiner, runder Stein]:

1.Niederschlag in Form von meist erbsengroßen, körnigen Eisstückchen: der H. trommelt gegen die Scheiben; der H. vernichtet die Apfelblüte.


2.wie ein Hagelschauer niedergehende große Menge von etw.: ein H. von Steinen.


3.(Jägerspr.) grober Schrot.
Hagel  

Hagel, Salve
[Salve]
Hagel  

n.
<m. 5; unz.> Niederschlag in Form von etwa erbsengroßen Eisstückchen; <Jägerspr.; veraltet> Schrot; <fig.> dichte Menge von niederprasselnden, harten Gegenständen; ein ~ von Geschossen, Schimpfwörtern, Steinen [<ahd. hagal, engl. hail <germ. *hag(a)la; zu idg. *kaghlo „kleiner runder Stein“]
['Ha·gel]
[Hagels, Hageln]