[ - Collapse All ]
Halbschatten  

Hạlb|schat|ten, der:
a)(Optik, Astron.) Bereich, in dem (von einem bestimmten Punkt aus gesehen) von einem dazwischentretenden Körper nur ein Teil einer Lichtquelle verdeckt wird (z. B. bei Mondfinsternissen);

b)hellerer Schatten, der durch ein nicht völlig lichtundurchlässiges Medium entsteht: sich in den H. setzen.
Halbschatten  

Hạlb|schat|ten
Halbschatten  

Hạlb|schat|ten, der:
a)(Optik, Astron.) Bereich, in dem (von einem bestimmten Punkt aus gesehen) von einem dazwischentretenden Körper nur ein Teil einer Lichtquelle verdeckt wird (z. B. bei Mondfinsternissen);

b)hellerer Schatten, der durch ein nicht völlig lichtundurchlässiges Medium entsteht: sich in den H. setzen.
Halbschatten  

n.
<m. 4; unz.> Schatten, der dadurch entsteht, dass eine ausgedehnte Lichtquelle z.T. bedeckt ist; Ggs Kernschatten; halb Licht, halb Schatten, von Licht durchsetzter, vielfach durchbrochener Schatten
['Halb·schat·ten]
[Halbschattens, Halbschattenn]