[ - Collapse All ]
halluzinieren  

hal|lu|zi|nie|ren:
a)eine Halluzination haben, einer Sinnestäuschung unterliegen;

b)nicht Existierendes als existierend vortäuschen, sich vorstellen
halluzinieren  

hal|lu|zi|nie|ren <sw. V.; hat> [lat. (h)al(l)ucinari = gedankenlos sein] (Fachspr.): eine Halluzination, Halluzinationen haben; einer Sinnestäuschung unterliegen.
halluzinieren  

hal|lu|zi|nie|ren
halluzinieren  

hal|lu|zi|nie|ren <sw. V.; hat> [lat. (h)al(l)ucinari = gedankenlos sein] (Fachspr.): eine Halluzination, Halluzinationen haben; einer Sinnestäuschung unterliegen.
halluzinieren  

v.
<V.i.; hat> eine Halluzination haben [<lat (h)alucinari „ins Blaue hinein reden, faseln, träumen“]
[hal·lu·zi'nie·ren]
[halluziniere, halluzinierst, halluziniert, halluzinieren, halluzinierte, halluziniertest, halluzinierten, halluziniertet, halluzinierest, halluzinieret, halluzinier, halluziniert, halluzinierend]