[ - Collapse All ]
Halmfliege  

Hạlm|flie|ge (ein Getreideschädling)
Halmfliege  

n.
<f. 19> Angehörige einer Familie kleiner, unansehnlicher, meist grünäugiger Fliegen, deren Larven oft in großer Zahl an Gräsern u. Getreide saugen u. dadurch sehr schädlich werden können: Chloropidae; Sy Grünauge
['Halm·flie·ge]
[Halmfliegen]