[ - Collapse All ]
halsbrecherisch  

hạls|bre|che|risch <Adj.>: sehr gewagt, tollkühn, lebensgefährlich (sodass man sich den Hals dabei brechen kann): eine -e Fahrt, Klettertour; ein -es (gefährliches) Unternehmen.
halsbrecherisch  

hạls|bre|che|risch
halsbrecherisch  

gefahrvoll, gewagt, hochgefährlich, kühn, lebensgefährlich, riskant, risikofreudig, risikoreich, selbstmörderisch, verwegen, wagemutig, waghalsig; (leicht abwertend): abenteuerlich, tollkühn.
[halsbrecherisch]
[halsbrecherischer, halsbrecherische, halsbrecherisches, halsbrecherischen, halsbrecherischem, halsbrecherischerer, halsbrecherischere, halsbrecherischeres, halsbrecherischeren, halsbrecherischerem, halsbrecherischester, halsbrecherischeste, halsbrecherischestes, halsbrecherischesten, halsbrecherischestem]
halsbrecherisch  

hạls|bre|che|risch <Adj.>: sehr gewagt, tollkühn, lebensgefährlich (sodass man sich den Hals dabei brechen kann): eine -e Fahrt, Klettertour; ein -es (gefährliches) Unternehmen.
halsbrecherisch  

Adj.: sehr gewagt, tollkühn, lebensgefährlich (sodass man sich den Hals dabei brechen kann): eine -e Fahrt, Klettertour; ein -es (gefährliches) Unternehmen.
halsbrecherisch  

halsbrecherisch, lebensbedrohlich, lebensgefährlich, selbstmörderisch
[lebensbedrohlich, lebensgefährlich, selbstmörderisch]
halsbrecherisch  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass man sich den Hals dabei brechen kann; eine ~e Kletterpartie
['hals·bre·che·risch]
[halsbrecherischer, halsbrecherische, halsbrecherisches, halsbrecherischen, halsbrecherischem, halsbrecherischerer, halsbrecherischere, halsbrecherischeres, halsbrecherischeren, halsbrecherischerem, halsbrecherischester, halsbrecherischeste, halsbrecherischestes, halsbrecherischesten, halsbrecherischestem]